Pinsel reinigen / auswaschen

Der richtige Umgang mit gebrauchten Pinseln:

Vorbereitung:
  • Behältnis mit Diesel
  • Behältnis mit Spülwasser
  • Lappen
Vorgehen:

Zur Reinigung der benutzten Pinsel werden diese zunächst in Diesel ausgewaschen. Der Diesel löst die Verunreinigungen an. Die anschließende Seifenlauge reinigt den Pinsel von den Dieselrückständen. Als letztes den Pinsel sorgfältig mit einem Lappen trocknen und hochkant lagern.

Diesel hat die Eigenschaft, dass der Pinsel auch bei weiterhin bestehenden Verunreinigungen nicht hart wird, sondern weich bleibt,

Thema Verdünnungen und Gesundheit: Verdünnungen jeglicher Art sin Lösungsmittel und dringt durch die Haut ins Blut ein. Daher werden Hautpartien niemals mit Lösungsmitteln gereinigt.