Buchtipp

Bei Amazon gibt es einen Restposten, der es in sich hat. Das Buch "Mit dem Atem der Welt" ist ein toller Streifzug durch die Welt der Großsegler. Schwerpunkte sind Sitten und Gebräuche, Segeltrimm, Bootsmannsarbeiten und vieles vieles mehr. Darüber hinaus lebt das Buch von den vielen schönen Aufnahmen vergangener Zeiten.

Kurzbeschreibung von Amazon: Sie waren die Königinnen der Meere und sind heute der Stolz jeder Nation: Lebensnah beschrieben und mit beeindruckenden Fotos erschließt dieses Buch die ganze Welt der Großsegler - von der Zeit, da sie noch frachttragend um die Welt trampten bis zu den prachtvollen Windjammerparaden unserer Tage. Auf über 190 Seiten erhält der Leser einen Einblick in das entbehrungsreiche und streng geregelte Leben an Bord eines Rahseglers. Das Buch schildert die kargen Unterkünfte der Matrosen ebenso wie die Privilegien der Offiziere. Es beschreibt die Rechte und Pflichten der verschiedenen Dienstränge sowie die Allgewalt aber auch die Einsamkeit des Kapitäns. Es erzählt von tagelangen Stürmen, aber auch von sorglosen Fahrten im Passat, von den Sitten und Bräuchen genauso wie von den Festen und dem Aberglauben der Seeleute. Doch auch die Technik und die Seemannschaft kommen nicht zu kurz: Welche verschiedenen Typen rahgetakelter Segelschiffe gab es? Wie war der allgemeine Schiffsaufbau? Was gibt es zum stehenden und laufenden Gut zu wissen? Wie wurden die Segel bedient und die wichtigsten Manöver unter Segeln gefahren? Diese und viele weitere Fragen aus der Welt der Großsegler beantwortet dieses Buch.
Comments