Seemannskiste‎ > ‎

Fachenglisch Funken

Vokabeln


 Allgemeines

Ja yes
Nein no
Ich bin (nicht) I am (not)
Ich habe (nicht) I have (not)
Ich kann (nicht) I can (-not)
Ich benötige, bitten I require, request ...
Ich empfehle I advise / recommend
Hilfe assistance
Haben Sie? do you have?
Sie sind you are
gesichtet sighted
beobachtet observed
angewiesen adviced
Keine Information no information
Nachricht nicht verstanden message not understood
 

 Dialog mit anderen Funkstellen

... ich wiederhole ... ... I repeat ...
... ich buchstabiere ... ... I spelll ...
... ich korrigiere ... ... correction ...
... in Ziffern ... ... in figure ...
... nächstes Wort ... ... next word ...
... Ende der Meldung ... ... end of message / over ...
Ich wünsche ein Gespräch I wish a call to ...
Wie ist Ihr Schiffsname? what is your shipsname?
Wiederholen Sie say again
Wie ist Ihr Rufzeichen? what is your call-sign?
Warten Sie stand by
Warten Sie auf Kanal ... stand by on channel ...
Schalten Sie auf Kanal ... change to channel ...
Wie empfangen Sie mich? how do you read me?
Ich empfange Sie nicht i cannot read you
Ich bin empfangsbereit I am ready to receive
Ich wiederhole I repeat
ETA (voraussichtliche Ankunftszeit) ETA - estimated time of arrival
ETD (voraussichtliche Abfahrtzeit) ETD - estimated time of departure
 

 Verkehrsangaben

Verkehr traffic
Schifffahrt shipping, navigation
Schiff vessel
Yacht yacht
Schiffsrumpf hull
querendes Schiff vessel crossing
Verkehrstrennungsgebiet traffic seperation area
Tiefwasserweg deep water route
[Elbe] Ansteuerung [Elbe] approach
[Elbe] Mündung [Elbe] estuary
Straße von Dover Dover Strait
Hafeneinfahrt habour entrance
Wassertiefe unter dem Kiel under keel clearance
Steuerbord starboard (-side)
Backbord port (-side)
Tiefgang draught
Bug bow / steam
Vorleihe head line
Achterleihe stern line
Vorspring forward spring
Achterspring aft spring
Handfunkgerät handheld VHF
 

 Position/Kurs

Auf Position in position
Grad degrees
Minuten minutes
Nord north
Süden south
West west
Ost east
Seemeilen nautical miles
Das Boot befindet sich in 100 Grad vor Ihnen the boat is bearing 100 degrees from you
Rechtweisend true bearing
Fahrt über Grund ground speed
In der Nähe / in Sichtweite in vicinity
Sind bei ... aufgelaufen close to ... grounded
Ankerposition anchor position
Wie ist Ihre aktuelle what is your present
Position position
Kurs course
Geschwindigkeit speed
Mein Kurs ist ... my course is ...
Wie ist der Kurs nach ... what is the course to ...
Ich halte meinen derzeitigen Kurs I am keeping my present course
Ich ändere meinen Kurs nach Steuerbord/Backbord I am altering my course to starboard/port
Ansteuern approach
Ich passiere ... I am passing ...
Fahrwasser fairway
Ich werde das Fahrwasser benutzen I will proceed by fairway
Überholen Sie nicht do not overtake
Ich mache keine Fahrt durchs Wasser I am not making way through the water
Ich empfehle Ihnen hinter mir zu passieren advice you pass astern of me
Gehen Sie voraus go ahead
Folgen Sie mir follow me
Vermindern Sie die Fahrt Slow down
 

 Wetter

Wettervorhersage weather forecast
Wie lautet die Wettervorhersage für das Gebiet ... what is the weather forecast for area ...
Windrichtung und Stärke wind direction
Windstärke wind force
Sicht visibility
gut good
mäßig moderate
schlecht poor
Die Sicht ist vermindert durch visibility is reduced by
Nebel fog
Regen rain
Seegang state of sea
Vereisung icing
dichtes Treibeis danth drifting ice
Starkwind (-warnung) gale (warning)
Sturm (-warnung) storm (warning)
Orkan (-warnung) orcan (warning)
Schwere See heavy sea
Zunehmend increasing
Zeitweise temporary
Rechtdrehend veering
Drehen des Windes shifting of the wind
Abnehmend decreasing / moderating
Rückdrehend backing
Winde, Wetter, Sicht winds, wather, visibility
leicht gentle
mäßig moderate
schlecht poor
heiter fair
Überwiegend fairly
Kleiner Eisberg growler
Nieselregen drizzle
bedeckt overcast
bewölkt cloudy
 

 Notverkehr

Notruf distress alert
Benötige dringend Hilfe need assistance immediatly
Verlassen das Schiff abandoning ship
Starke Schlagseite heave list
Kentergefahr risk/danger of capsizing
Kentern capsizing
Wassereinbruch making water / flooding
Droht zu sinken risk of sinking
Grundberührung / aufgelaufen grounding
Kollision | kollidiert collision | collided
Explosion explosion
Rammen struck
Ankerkette gerissen anchor-chain parted
Maschinenraum engine room
Mein Schiff brennt I am on fire
Ich habe gefährliche Ladung an Bord I have dangerous cargo/goods on board
Aufbauten superstructures
Gebrochenes Ruder broken rudder
Manövrierunfähig disabled
Treiben drifting
in schwerer See  in heavy sea
auf die Küste zu ashore
Bitte <Name> beobachten please keep watch <name>
Gesichtet sighted
Ich benötige I require
ein Rettungsboot a lifeboat
einen Schlepper a tug
Schicken Sie ein Boot send a boat
Machen Sie Lee für mein Boot Make a lee for my boat
Schiff <Name> hat die Leitung für ... übernommen Vessel <name> is command of
Suche search
Rettung rescue
Schiff <Name> ist zur ... unterwegs Vessel <name> is proceeding to
Untersuchung investigate
Bergung salvage
Hubschrauber kommt zu Ihnen helicopter noe proceeding to you
Schiff ist bereit für Hubschrauber vessel is ready for helicopter
Ich gebe Erkennungssignal I am making identification signal
Rote Raketen red rockets
Beobachtet observed
Rettungsinsel life raft
Ungefähre Entfernung approximate distance
Keine weitere Information no further information
Hilfe ist nicht mehr erforderlich assistance is no longer required
Weiterfahren, fortsetzen proceed
Seefunkbaken beacons
 

 Dringlichkeitsverkehr

Maschine ausgefallen engine broken
Manövrierunfähig disabled / not under command
Schwerverletzte Person heavy/seriosly injured person
Ärztliche Hilfe medical assistance
Ärztliche Beratung medical advice
Arzt physician
Ohnmächtig unconscious
Vermissen missing
Besatzungsmitglied crew
Mann über Bord /have lost) man over bord
Werden gebeten an der Suche und Rettung zu beteiligen are requested to help with search and rescue
Versuchen das Feuer unter Kontrolle zu halten try to get fire under control
Laderaum hold
Ladeluke hatch
Ladung cargo
Verrutschen shift
Stabantenne whipaerial
 

 Sicherheitsverkehr

Gefahr für die Schifffahrt danger for navigation
Gefahr für die Schiffe danger for shipping
Seegebiet sea area
Gebiet ... ist für die Schifffahrt gesperrt navigation is closed in area
Schiffen wird empfohlen dieses Gebiet zu meiden vessel are advised to avoid this area
Außergewöhnlicher Schleppzug auf dem Weg von ... nach ... there is a vessel with difficult tow on passage from ... to ...
Gesamtlänge length over all
Schleppen towing
Hindernis obstacle
Bohrinsel rig
Erbitten weiträumiges Umfahren wide berth requested
Angewiesen adviced
Hafeneinfahrt harbour entrance
Manövrierunfähigkeit not under command
Liegen vor Anker anchoring
Vermessungsarbeiten measuring works
Feuerschiff light-vessel
Gefährliches Wrack dangerous wreck
Fanggeschirr fishinggear
Tonne buoy
Leuchttonne light buoy
Heultonne whistle buoy
Glockentonne bell buoy
mit gelbem Blitzlicht with yellow flashlight
Spierentonne spar buoy
Schallsignale horn signals
Driftend driftend
teilweise überspült partly awashed
Untertauchen submerge
Schiff ist auf Position ... auf Grund vessel is aground in position ...
Ich habe kein Radar I do not have radar
Ich benötige Landradarberatung I require shore-based radar assistance
Tonne auf Position ... verlöscht there is a buoy in position ... unlit
Tonne nicht auf Position buoy off position

Häufige Abkürzungen


GMDSS Global Maritim Distress and Safety System Satellitengestütztes Not- und Sicherheitssystem
SAR Search and Rescue Suchen und Retten
RCC Rescue Coordination Center Rettungszentrale
SART SAR Transponder Zielfahrtbarke
MID Maritime Identification Digit Länderkennziffer (Deutschland = 211)
DSC Digital Selective Calling Selektivruf
EPIRB Emergency Position Indicating Radio Beacon Seenotfunkboje
MMSI Maritime Mobile Service Identities einmalige Kennnummer für Schiffe
SOLAS Safe Of Live At Sea Internationale Vereinbarung zum Schutz menschlichen Lebens auf See
NAVTEX Navigation Warnings by Telex Warn - und Sicherheitsnachrichten via Telex
TR Travel report Reisewegbeschreibung
UTC universal time coordinated Standardweltzeit

   
Im Funkverkehr bei Verständigungsschwierigkeiten
CQ im Funkverkehr für "all stations"
DE im Funkverkehr für "this is"

Sprechfunkverfahren im Not-, Dringlichkeits- und Sicherheitsverkehr (nach VO Funk)














Einleitung des Notverkehrs

Notanruf (3 mal)

mayday, mayday, mayday

Wer spricht? eigene MMSI dreimal wiederholen, anschließend einmal Schiffsname und Kennung angeben

this is

MMSI 123456789, MMSI 123456789, MMSI 123456789, Goliath/DKAC

Notmeldung (1 mal)

mayday

in Not befindliches Schiff

Goliath/DKAC

(Schiffsname und Kennung)

Position

48°16'N 028°43'W

Art des Notfalls

ship is sinking

Art der erbetenen Hilfe

assistance requiered

ggf. Angaben, die die Hilfeleistung erleichtern

cary dangerous cargo

Peilzeichen

2 mal 10-15 sec. Sendetaste drücken

Peilzeichen durch Schiffsnamen und Kennung identifizieren

Goliath/DKAC

Ende der Nachricht

over

 

 

 




Bestätigung einer Notmeldung

Notmeldung

mayday

Anruf des Schiffs in Not

MMSI 123456789, MMSI 123456789, MMSI 123456789

Wer spricht? dreimal eigenen Schiffsnamen und einmal Rufzeichen

this is

David, David, David / DKBF

Notmeldung bestätigen

received mayday

 

 

 



Funkstille auferlegen

Anruf aller Funkstellen

all stations

silence mayday

An eine bestimmte Funkstelle

Elbstar

silence mayday

 

 

 






Beenden des Notverkehrs: eingeschränkter Betrieb wird freigeben

Notmeldung

mayday

Anruf aller Schiffe

all stations, all stations, all stations

Schiff welches den Notverkehr aufhebt (einsatzleitendes Schiff bzw. Schiff welches den Seenotfall selbst geleitet hat) Name und Rufzeichen 1x

this is

David / DKBF

Beendigung des Notverkehrs in UTC

1500 UTC

Rufzeichen der Seenotstelle in Not

Goliath/DKAC

Kommando zum aufheben

prudence

 

 

 






Beenden des Notverkehrs: uneingeschränkter Betrieb wird freigegeben

Anruf aller Funkstellen

mayday

all stations, all stations, all stations

Schiff welches den Notverkehr aufhebt (einsatzleitendes Schiff bzw. Schiff welches den Seenotfall selbst geleitet hat) Name und Rufzeichen 1x

this is

David / DKBF

Beendigung des Notverkehrs in UTC

1500 UTC

Rufzeichen der Seenotstelle in Not

Goliath/DKAC

Kommando zum aufheben

silence fini

 

 

 










Notmeldung wird durch ein Schiff eingeleitet, dass sich nicht in Not befindet

Notanruf (3 mal)

mayday relay, mayday relay, mayday relay

Wer spricht? eigene MMSI dreimal wiederholen, anschließend einmal Schiffsname und Kennung angeben

this is

MMSI 123456789, MMSI 123456789, MMSI 123456789, David / DKBF

Weiterleiten der empfangenen Meldung

at 1500 UTC on channel 16

following received

Notmeldung (1 mal)

mayday

in Not befindliches Schiff (Schiffsname und Kennung)

MMSI 123456789, Albertros / DKBB

Unveränderter Text der empfangenen Notmeldung

...

eigene Funkstelle

this is

David / DKBF

Ende der Nachricht

over

 

 

 











Dringlichkeits-
meldung

Ankündigen der Dringlichkeits­meldung (3 mal)

pan pan, pan pan, pan pan

Anruf aller Funkstellen

all stations, all stations, all stations

oder eine bestimmte Funkstelle

MMSI 123456789, MMSI 123456789, MMSI 123456789, Albatros / DKBB

(3 x MMSI, Name u. Rufzeichen 1x)

eigene Funktstelle 1x

this is

MMSI 123456789, David / DKBF

Meldung

K16: I transmit on channel 06

K16: Mann über Bord und Kurzmeldungen bis 1 Minute

K06: eigentliche Meldung

K06: alles andere. Nachdem auf Kanal 6 umgeschaltet wurde, wird die Pan Pan Prozedur von Anfang an wiederholt!

 

Ende der Nachricht

over

 

 

 










Sicherheits-
meldung

Ankündigung der Sicherheitsmeldung

securite, securite, securite

Anruf aller Funktstellen

all stations, all stations, all stations

oder eine bestimmte Funkstelle

MMSI 123456789, MMSI 123456789, MMSI 123456789, Albatros / DKBB

(3 x MMSI, Name u. Rufzeichen 1x)

eigene Funktstelle 1x

this is

MMSI 123456789, David / DKBF

Ankündigung der Sicherheitsmeldung auf Kanal 16. Wenn umgeschaltet auf K6, dann Prozedur von Anfang an wiederholen.

K16: I transmit on channel 06.

K06: eigentliche Meldung

Ende der Nachricht

over

WICHTIG: Sicherheitsmeldungen werden auf Kanal 16 angekündigt. Die eigentliche Meldung wird dann auf Kanal 6 gesendet

 

 

 












Travel Report (TR)

Anrufen der Küstenfunkstation

Elbe Radio!

hier ist David, David / DKBF

Ich habe eine TR-Meldung

Annahme durch Küstenfunkstation

David hier ist Elbe Radio

Bringen Sie Ihren TR

TR senden

Elbe Radio

hier ist David mit dem TR:

fahre von ... mit ... Personen nach ... . War um ... auf Pos. ... . ETA Zielort ... UTC

Over

Bestätigung durch Küstenfunkstation

David! Hier ist Elbe Radio

Habe verstanden - gute Fahrt - over

Beenden des TR

Elbe Radio! hier ist David. Vielen Dank und gute Wacht

 

Linkempfehlung: Gesprochene Meldungen und vieles mehr gibt es bei http://www.maricom.de