Technik‎ > ‎

Schnelles Seeklarmachen der Hauptmaschine

Geschrieben von Toni Spengler

Quelle: unbekannt

1. Die Anlaßluftflasche (die hintere, große) am großen Handrad öffnen












2. Ölvorpumpen: Handrad öffnen, 20 mal den Hebel mit dem Holzgriff auf und ab bewegen. Danach Handrad wieder schließen.











3. Boschöler (Kaffeemühle): 20 mal im Uhrzeigersinn drehen.























4. Das Seewasserventil (rot-weiß) am Seewasserkasten an Stb. aufdrehen.












5. Die Maschine klarmelden.